geradelaufende Treppen

Geradelaufende Massivholz Treppen - Kaufmann Treppen GmbH
 

geradelaufende Treppen

Angeboten zum Discountpreis werden eingestemmte, geradlaufende Massivholztreppen der Holzarten Buche riegelverleimt und Fichte/Kiefer riegelverleimt (durchgehende Riegel), sowie Buche parkettverleimt/keilgezinkt. Zum Leistungsumfang gehört ein einseitiges steigendes Geländer, welches aus An- und Austrittssäule, Handlauf und senkrechten Rundstäben (d 25 mm) besteht. Die angegebenen Preise gelten bis zu einer Gesamttreppenbreite von 100 cm bei riegelverleimter Buche und bis zu 95 cm bei parkettverleimter/keilgezinkter Buche und riegelverleimter Fichte/Kiefer.

Sie interessieren sich für Abweichungen zur Standardkonstruktion? Kontaktieren Sie uns zu den verschiedenen Möglichkeiten und eventuellen Mehrkosten.

Unsere Preise für Standardkonstruktion:

  Holzart: Preis pro Steigung
Buche 105,- € netto
Buche, keilgezinkt/parkettverl. 90,- € netto
  Fichte/Kiefer 90,- € netto

Aufpreise:

  Variationen: Aufpreis:
Blockstufe 65,- € netto
Antritt schräg 70,- € netto

 
Preisanfrage für
Treppe geradelaufend:
Geländer rechts
Geländer links
 
Bildergalerie:


Beispiele

Die erste Stufe kann in Form einer Blockstufe, sowie An- und/oder Austritt schräg ausgebildet/geformt werden. Darüber hinaus sind die Treppen auch in teilweise oder durchgängig geschlossener Form (Setzstufen) erhältlich. Der Vorteil von Setzstufen -  unter der Treppe wird so Abstellraum geschaffen oder sie dienen als Element zur räumlichen Abgrenzung. Sollten Sie Wünsche hinsichtlich einer individuellen Geländergestaltung haben, kontaktieren Sie uns. Ob senkrechte Edelstahlstäbe, gedrechselte Holzstäbe, Relinggeländer oder Geländer mit Glasfüllung - alles ist machbar.


Ansprechend und auflockernd ist auch die Variante mit gewölbten Stufenvorder- und -rückseiten (konvex, konkav). Obwohl hier vordergründig eine rein optische Wirkung erzielt werden soll, kommt es oft zu einem positiven Nebeneffekt, da in vielen Fällen durch gewölbte Stufen im  An- oder Austrittsbereich ein bequemerer Zugang zur Treppe geschaffen wird und die räumlichen Verhältnisse besser genutzt werden.


Bei der Ausführung Buche riegelverleimt beträgt die Wangen- und Handlaufstärke 42 mm, Stufen 44 mm; die Ausführungen Kiefer und Buche parkettverleimt/keilgezinkt weisen eine einheitliche Materialstärke von 39 mm auf. Die Treppen werden lackiert oder wahlweise mit Hartwachsöl behandelt.


Selbstverständlich sind unsere angebotenen Treppen auch in vielen weiteren Holzarten gegen jeweiligen Aufpreis  (z. B. Esche, Eiche, Ahorn, Nußbaum u. v. m.) zu erhalten.